Auf eine Wurst mit …

Auf eine Wurst mit…, so fängt jede Folge unserer neuen Serie an. Slow Food Mitglied und Diplom Designer Hendrik Haase aus Halle/Saale, geborener Nordhesse nimmt eine Ahle Wurscht (vom Förderverein) zum Anlass, um mit Menschen ins Gespräch zu kommen: über ihr Verhältnis zu Essen & Trinken, ihre Vorlieben und Abneigungen, Kindheitserinnerungen und natürlich – über die Wurscht. Heraus kommen dabei Gespräche mit Tiefgang, die ganz nebenbei das Anliegen von Slow Food vermitteln – Essen & Trinken als vielschichtige Bereicherung des menschlichen Lebens schätzen zu lernen.

Über Großmutters Fleischworscht-Ansichten, familiäre Essensrituale und die Fallstricke fremder Esskulturen. Auf eine Wurst mit... Dr. Jan Schwaab (August 2010)

Über Sucuk, die türkische Wurstkultur und überraschende Paralellen zur Ahlen Wurscht. Auf eine Wurst mit... Koral Elci (September 2010)

„Ah, eine Wurstdegustation, vermutet Johannes King, nachdem er mich mit einem kräftigen Händedruck begrüßt hat. Nein, sage ich mit einem Lächeln, wir essen jetzt ne Worscht zusammen. Wir beide lachen." Auf eine Wurst mit... Johannes King (Oktober 2010)

Über Pfeffersäckchen, Wurstfaible und Halbzeitvegetarismus. Auf eine Wurst mit... Stevan Paul (November 2010)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.