Klätscherchensuppe

Regionale Herkunft: Eschwege

Zutaten:
250 g Spinat, 1500 ml Fleischbrühe, Milch, 250 g Ahle Wurscht, 2 EL Mehl, 3 Brötchen, 2 Eier, Salz, Muskat

Zubereitung:
Man kocht den Spinat in der Brühe fünf Minuten ab. Die Brötchen sehr klein würfeln, mit Milch anfeuchten, die Eier, das Mehl und die gewürfelte Wurst hineingeben. Mit Salz und Muskat abschmecken. Von dieser Masse mit einem Eßlöffel kleine “Klätscherchen” in die kochende Suppe geben und 20 Minuten gar ziehen lassen.

[Quelle: Ilse Unruh: ”Das Kochbuch aus Hessen“, Münster 1976, S. 14]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.