Ahle Wurscht Tag 2014

140819_Flyer_Tag der Ahlen Wurscht14.inddAm Sonntag, dem 2. November fand auf dem Löwenhof in Lohfelden der zweite Ahle-Wurscht-Tag des Fördervereins gemeinsam mit der GrimmHeimat Nordhessen statt.
An den Marktständen der Fördervereinsmitglieder konnte die Ahle Wurscht probiert und gekauft werden. Es gab Vorträge zur Herstellung der Ahlen Wurscht und zu den Qualitätskriterien des Fördervereins.

Außerdem bestand die Möglichkeit einer Vergleichsverkostung von Wurst von leichten und schweren Schweinen, die zwei Metzger am gleichen Tag hergestellt haben. Das Resultat: Die Wurst vom leichten Schwein war deutlich trockener und magerer, der mürbe Biss der traditionellen Ahlen Wurscht war nicht vorhanden. Sie schmeckte salziger, ihr fehlte der typische Fleischgeschmack einer guten Ahlen Wurscht.

Für die musikalische Unterhaltung sorgte die Band Papa Belas Dixie Kings.

Im Rahmenprogramm gab es außerdem eine Autogrammstunde der MT Melsungen nach dem Motto: zwei Aushängeschilder der Region Nordhessen finden zueinander.

Bei einem ersten Resumee am Ende waren sich die Mitwirkenden einig: Das soll nach Möglichkeit in dieser Form jedes Jahr stattfinden.

Ahle_Wurscht_Tag_Luckhardt_klein

Ahle_Wurscht_Tag_Band_klein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.