Vorstand

Neuer Vorstand gewählt

Die anwesenden Mitglieder bei der Jahreshauptversammlung 2014. In der Mitte der alte und neue Vorsitzende Matthias Pflüger

Die anwesenden Mitglieder bei der Jahreshauptversammlung 2014. In der Mitte der alte und neue Vorsitzende Matthias Pflüger

Zur Jahreshauptversammlung traf sich kürzlich der Förderverein Nordhessische Ahle Wurscht e. V. in der Poststation Altes Forstamt in Altmorschen. Auf der Tagesordnung der Versammlung stand die Wahl eines neuen Vorstandes, die Überarbeitung der Satzung und die Jahresplanung für das Jubiläumsjahr 2014.

Wiedergewählt wurden Matthias Pflüger von der Jausenstation Weißenbach als erster Vorsitzender, Sabine Opfer von der Landfleischerei Opfer in Datterode als zweite Vorsitzende, Gerhard Schneider-Rose aus Bebra als Schatzmeister, Dr. Hanns Kniepkamp aus Spangenberg als Schriftführer und Edgar Linhose vom Teichhof in Grandenborn als Beisitzer.

Bei der Überarbeitung der Satzung ging es dem Förderverein darum, sich in Zukunft auch für interessierte Bürger als Förderer der traditionellen Ahlen Wurscht zu öffnen. Eine Mitgliedschaft ist ab sofort möglich geworden.

Am 28. Oktober 2004 wurde der Förderverein in Hessisch-Lichtenau aus der Taufe gehoben. Aus Anlass des 10-jährigen Jubiläums wird es am Sonntag, dem 2. November ein Ahle-Wurscht-Fest voraussichtlich in Lohfelden geben mit einem Festakt für Partner und Unterstützer der traditionellen Ahlen Wurscht und einem offenen Markt für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.